Die Jugendhilfestation der Gemeinnützigen Gesellschaft Striesen Pentacon e.V.
Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen für Mütter/Väter mit Kindern Ansprechpartner: Frau Andrea Kühn Tel.: 03 51 / 3 12 30 - 12 Fax: - 29 Email: mutter-kind-wohnen@striesen-pentacon.de Das Betreute Wohnen für Mutter und Kind befindet sich in der Jugendhilfestation in der Schlüterstraße 13 in der 2. und 3. Etage. Beschreibung Ausstattung 3 Einzelwohnungen mit Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad 1 Gemeinschaftswohnung für 2 Mütter mit Küche, Wohnzimmer, 2 Bädern sowie 2 Schlafzimmern alle Räume sind voll ausgestattet Unser Angebot richtet sich an Junge und/oder werdende Mütter ab 14 Jahren und Kindern unter 6 Jahren, welche über längere Zeit bei uns wohnen. Besonderheiten intensive Betreuung, gegebenenfalls mit Nachtdienst nach der Geburt des Kindes zur Sicherstellung der Grundversorgung des Säuglings individuelle Einzelarbeit und Guppenaktivitäten langjährige Erfahrungen der Mitarbeiter*innen in der Betreuung von Müttern mit Intelligenzminderung oder leichter geistiger Behinderung Väter werden nach Wunsch in die Betreuungsform integriert tägliche Besuchszeit von 15- 18 Uhr Übernachtungen am Wochenende mit Absprache möglich Betreuungsangebote klar strukturierter Ablauf mit Betreuungspersonal im Früh- und Spätdienst Sicherstellung der Grundbedürfnisse, Anleitung zur Selbstversorgung im hauswirtschaftlichen Bereich Beratung und Unterstützung bei Entwicklung der Mutterrolle, in Partnerschaftsfragen, Eigenständigkeit bei Erziehung, Haushaltsführung, Gestaltung der Wohnsituation und Freizeit Anleitung und Unterstützung beim Kontakt mit Behörden / Institutionen Unterstützung bei Konflikt- und Krisenregulierung gezielte  Betreuung in Richtung schulischer und/oder beruflicher Integration